Semalt: Warum das Lernen von SEO im Internet verwirrend ist

SEO hilft bei der Verbesserung des Rankings und des Zugriffs auf die Websites. Die meisten Bildungsinformationen zu SEO, die Sie im Internet finden, stammen von hochrangigen Verlagen und Spezialisten für einzelne Nischen. Im heutigen wettbewerbsintensiven Markt ist es für Führungskräfte wichtig, sich weniger auf solche Materialien zu verlassen und die Essenz der SEO-Bedeutung für den zukünftigen Fortschritt des Unternehmens zu verstehen.

Igor Gamanenko, der Customer Success Manager von Semalt , erklärt, warum im Internet gefundene Bildungsinformationen zu SEO zu falschen Entscheidungen in Ihrer SEO-Strategie führen.

Wir müssen die Bedeutung der SEO-Beratung nicht völlig ignorieren. Im Gegenteil, die Leute sollten mit Vorsicht vorgehen und diese Vorschläge nutzen:

  • 1. Überprüfen Sie die Informationen vor der Implementierung. Die von Feldverlegern bereitgestellten Daten unterscheiden sich von denen, die Sie in der Realität haben werden.
  • 2. Verstehen Sie, was diese Informationen wirklich für Ihr Unternehmen bedeuten und warum es wichtig ist, Ratschläge nicht sinnlos zu befolgen.
  • 3. Probieren Sie neue Methoden aus, die aufgrund der damit verbundenen Unsicherheit riskanter erscheinen. Die Vorteile können jedoch die Nachteile des experimentellen Ansatzes überwiegen.

Differenzierung der Faktoren

SEO ist nicht universell und unterscheidet sich in verschiedenen Bereichen wie Algorithmen, Wettbewerbsumfang und geschäftsspezifischen Variablen. Beispielsweise kontrastieren lokale und staatliche Algorithmen. Eine Person, die nach Artikeln über lokales SEO sucht, findet staatliche SEO-Ratschläge irrelevant. Unternehmen können einzigartige Wettbewerbsstrategien anwenden, die ihre Entscheidungen auf ihren Geschäftsmodellen basieren. Daher sind Erfolgsfaktoren nicht dieselben. Ein Unternehmen kann durch die Verwendung von Schlüsselwörtern erfolgreich sein, in einem anderen jedoch scheitern, wenn es einen ähnlichen Ansatz verwendet. Schließlich macht es die Komplexität der Optimierung schwierig, die Ursache des gegebenen Ergebnisses zu isolieren. Die oben genannten Gründe machen den komplexen fallorientierten Ansatz für die erfolgreiche SEO-Optimierung vorzuziehen. Deshalb vertrauen unsere Kunden unseren Dienstleistungen.

Verbreitung von Fehlinformationen

Ein Hauptproblem, das SEO heute betrifft, ist die Verbreitung ungenauer Informationen. Unbeabsichtigte Fehlinformationen sind nur die Schuld des Herausgebers, aber der Branche selbst. Die Volatilität des Sektors erhöht die Datenverfügbarkeit, was für Optimierer eine wertvolle Sache ist. Daher müssen Fachleute die Verbraucher bereits vor der Bestätigung einholen und informieren. Es ist leicht, sich aus einem Einzelfall einen Eindruck zu machen, als aus allgemeineren Trends für die Leser. Mit der zunehmenden Anzahl von Optimierern ist die Wahrscheinlichkeit, falsche Informationen zu verbreiten, ziemlich hoch. Vorsätzliche Fehlinformationen stammen von selbsternannten Experten, deren einzige Absicht darin besteht, Gewinn zu erzielen. Die meisten dieser Informationen stammen aus Blogs und Foren mit geringer Autorität.

Einzigartigkeit des Falles

Eine wissenschaftliche Studie zeigt, dass es für Menschen einfacher ist, im Gegensatz zu den traditionellen Unterrichtsformen zu lernen. Das Lesen und Aufstoßen von Informationen entwickelt kein subjektives angeborenes Gefühl dafür, wie es funktioniert. Wenn Sie sich selbst in die Website-Optimierung wagen, können Sie Probleme intuitiv beheben und Lösungen finden, die selbst die Branchenführer zuvor nicht in Betracht gezogen hatten. Das Ignorieren oder Hinterfragen von Ratschlägen führt zu einem innovativeren Weg. Ratschläge sollten nur nützlich sein, wenn Sie sich mit der Branche vertraut machen oder neue Ideen entwickeln. Um die beste Strategie zu entwickeln, müssen Sie kritisch darüber nachdenken, was Sie gelernt und die Forschung auf die Besonderheiten Ihres Unternehmens gestützt haben.